Titelbild Facebook RuF

Informationen zum Reitschulbetrieb

Liebe Reitschüler, Reitschülerinnen und Eltern,

wie Ihr ja vermutlich schon mitbekommen habt, gibt es bei den Schulreitstunden im RuF personelle Veränderungen.

Zum 24.01. haben einige Trainer Ihre Tätigkeit als Trainer für die Schulreitstunden des RuF abgegeben. Wir bedauern es sehr, dass die Trainer Ihre Entscheidung so getroffen haben und bedanken uns bei Ihnen für Ihren langjährigen Einsatz beim RuF.

D.h. ab dem 24.01.2022 werden die Schulreitstunden von anderen Trainern durchgeführt. Wir konnten trotz der Kürze der Zeit Trainer für alle Stunden finden, sodass keine Reitstunden ausfallen müssen.

Die Gruppenstunden übernimmt zunächst als ausgebildete Bereiterin alle Andrea Bäumer. Sie ist zukünftig als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Reitstunden/Einteilungen/etc. zuständig. Als weitere Trainer für die Longenstunden haben sich aus den Reihen unserer Einsteller einige Personen erfreulicherweise bereit erklärt.

Gerade in der Anfangszeit wird sicherlich nicht gleich von Anfang an alles ganz "rund laufen", es muss sich alles erst einspielen und die neuen Trainer die Reitschüler erst kennen lernen. Wir bitten hierfür um Euer Verständnis. Sollten Fragen/Unklarheiten/Probleme auftauchen, sprecht bitte die Trainer, Andrea oder auch den Vorstand direkt an.

Der Vorstand des RuF

Informationen zur Online-Mitgliederverwaltung

Seit Januar 2022 ist bei uns ein Onlinesystem für die Reitstundenplanung, Mitgliederverwaltung und auch Arbeitsstundenabrechnung im Einsatz.

Hierbei erhält jedes Mitglied einen Onlinezugang zum System. Im Bereich "Mein Konto" sind gebuchte Termine (Reitstunden, Kurse, Arbeitseinsätze, Guthaben, der Stand der Arbeitsstunden,..) und auch Rechnungen (Mitgliedsbeiträge, Reitkarten/-abos, im Vorjahr nicht geleistete Arbeitsstunden (ab 2023 dann erst)...) einsehbar.

Alle Mitglieder sind bereits im System hinterlegt, eine Anmeldung am System durch die Benutzer ist allerdings erst nach Bestätigung einer von uns versendeten Registrierungs-Email und expliziter Freischalrung durch uns möglich. Wer diese Registrierungsmail noch nicht erhalten hat (und diese auch nicht im Spamordner gelandet ist), hatte vermutlich bisher seine Emailadresse dem RuF nicht bekannt gegeben.

In diesem Fall bitte einfach eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des vollständigen Mitgliedsnamen und der Bitte um Registrierung senden.

Nach Anklicken des Registrierungslinks und dem Durchlaufen der Registrierung, werden Sie im System automatisch als Gast registriert. Erst nach expliziter Freischaltung durch uns können sich dann Benutzer anmelden, um z.B. im Bereich "Mein Konto" wichtige Informationen abzurufen oder auch Buchungen für Kurse, Karten, Arbeitseinsätze, etc. vornehmen.

Bezüglich der Arbeitseinsätze finden Sie auf der entsprechenden Webseite weitergehende Informationen.

Da es bei der Einführung eines neuen Systems immer mal kleinere Punkte geben kann, die nicht von Anfang an so laufen, wie erwartet (wie nicht funktionierende Rechnungs-Downloadlinks in Emails - die der Anbieter für zukünftige Rechnungen bereits korrigiert hat), bitten wir schon mal im Voraus um Ihr Verständnis hierfür.

Vielen Dank, der :Vorstand des RuF.

 

 

Frohe Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Vorstand möchte sich an dieser Stelle bei allen für Eure Unterstützung und Hilfe, die Ihr dem Verein entgegenbringt, von ganzen Herzen bedanken. Einen großen Dank auch an die Helferlein hinter den "Kulissen", die Streicher, Schleifenverteiler, Vorleser und den Hobbygärtner.

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2022.

Der Vorstand des RuF

 

 weihnachtsgruss2021

Letztes Mal Pony Reiten für dieses Jahr!

50399bee-f348-49ad-b9dc-15817aa3e442.jpg

Diesen Sonntag 21.11.2021, 10-11 Uhr ist das letzte Mal für dieses Jahr unser Pony Reiten. 

5 min. geführtes Reiten kosten nur 2€. 

Es ist keine Anmeldung nötig, aber für alle Teilnehmer und Begleitpersonen gilt 3G+; geimpft, genesen und oder getestet mit PCR Test (hier bei Ankunft den Nachweis vorzeigen), Kinder unter 6 Jahren benötigen kein Test, ab 6 Jahren auch dann nur mit negativ Test. 

Voraussichtlich beginnt das Pony Reiten wieder ab Februar/März bei schönerem Wetter. Infos folgen. 

Wir freuen uns auf euch! 

Informationen: Neue Gebührenordnung und Reitkartenverfahren

Wir wollen hiermit unsere Mitglieder und insbesondere unsere Reitschüler und Reitschülerinen über bevorstehende Änderungen informieren.

Zum einen werden wir ab dem kommenden Jahr das bisherige 10er-Reitkartenverfahren auf ein Aboverfahren umstellen. Hierdurch ergeben sich auch Änderungen an der Reitkartengebührenstruktur. Zum anderen werden wir das bisherige manuelle, "analoge" Reitkartensystem durch ein Online-Reitbuch ersetzen.

Das Online-Reitbuch hilft uns, den Aufwand bei der Verwaltung der Termine und Teilnahmen deutlich zu verringern. So können wir wirtschaftlich bleiben und auch weiterhin günstige Reitstunden anbieten. Gleichzeitig bietet uns das System auch Unterstützung z.B. bei den Abrechnungen und bei Auswertungen.

Jeder Reiter bekommt eigene Zugangsdaten und kann so jederzeit von überall mit PC, Tablet oder Handy über Internet auf den Stundenplan zugreifen.

  • Ihr seht dort jederzeit, welche Termine wir anbieten und wo noch Plätze frei sind und für welche Stunden Ihr gebucht seid.
  • Wenn Ihr Stammplätze habt (das wird die Regel sein) und verhindert seid, könnt Ihr dort rechtzeitig stornieren und die freie Stunde innerhalb 1-2 Wochen für einen anderen Termin nutzen.
  • Im Laufe des kommenden Jahres werden auch Kurse und Lehrgänge, sowie Arbeitseinsätze über das System verfügbar gemacht und können dann auch online gebucht/belegt werden.

Das Online-Reitbuch wird ab 01.12.2021 für einen Monat im Probebetrieb quasi parallel zum bisherigen System eingeführt und soll dann ab 01.01.2022 das bisherige System komplett ablösen.

Alle Reitschüler erhalten zur Zeit entprechende Informationen zum Online-Reitbuch und der Registrierung als PDF. Wir würden die Reitschüler bitten, Ihre Registrierung bis zum 27.11.2021 vorzunehmen, damit wir die weitergehende Einrichtung dann im Laufe des Dezembers vornehmen können.

Wie gesagt, geht mit dem Wechsel auf das Aboverfahren auch eine Änderung der Gebührenstruktur einher. Die ab 01.01.2022 gültige Gebührenordnung, welche am 27.10.2021 vom Gesamtvorstand einstimmig beschlossen wurde, kann hier direkt als PDF und unter Downloads/Mediaktek eingesehen werden.

Wir hoffen, dass nach der Einführungs- und Umstellungsphase das Online-Reitbuch sowohl uns einiges an Arbeit abnimmt und auch für Euch eine hilfreiche Unterstützung für die Reitstundennutzung/-planung darstellt.

 

Anti-Rutsch-Matten verlegen in der Stallgasse

44a1d249-1e56-4cf5-8bd6-e207be9e25aa.jpg

Heute haben wir die Stallgasse des Einstellerstalls mit neuen Anti-Rutsch-Matten ausgestattet. 

Unsere Pferde freuen sich sehr über die neuen Matten und haben sie schon fleißig getestet.

Gedanken waren bestimmt "Huch, das läuft sich aber anders!"

Wir danken allen Helfer für die Unterstützung.

 

 

(c) Reit- und Fahrverein 1930 e.V. Pfungstadt
Impressum  Datenschutzerklärung  Kontakt/Anfahrt